Google Maps fügt mehrere Zielrichtungen, Timeline-Notizen zu Android hinzu.

Android: Google Maps fügt endlich eine dringend benötigte Funktion hinzu. Ab heute können Sie mehrere Ziele zu einer Navigationsreise hinzufügen, wenn Sie eine Wegbeschreibung in Android erhalten.

Neue Funktion, vielseitige Anwendung

Zwischenziele

Während Sie in der Lage waren, Dinge wie Tankstellen und Lebensmittelgeschäfte auf Ihrer Route nachzuschlagen, konnten Sie unerklärlicherweise nicht zu einer dieser Stationen navigieren, gefolgt von einer Wegbeschreibung nach Hause. Mittlerweile ist es kein Problem mehr bei Google Maps Zwischenhalte einfügen zu lassen und so die Route zu optimieren, aber bis dato müsstest du deine Reise beenden und dann die nächste beginnen. Nun, das ist nicht mehr nötig. Geben Sie einfach jeden Halt auf dem Weg ein, und Google zeigt Ihnen Ihre gesamte Route an.

Darüber hinaus fügt Google dem Timeline Tool eine neue Funktion hinzu. Wenn Sie den Standortverlauf aktiviert haben, platziert Google alle Ihre Besuche auf einer scrollbaren Zeitachse. Jetzt können Sie Notizen zu dieser Zeitachse hinzufügen. Wenn Sie sich also daran erinnern möchten, dass Ihr Ehepartner ein Restaurant geliebt hat, das Sie besucht haben, oder eine Erinnerung an einen Urlaubsort notieren möchten, wird die Timeline Sie das tun lassen. Dies könnte die Timeline tatsächlich in ein nützliches Journal verwandeln, und nicht nur in eine einfache Liste aller Orte, von denen Google weiß, dass Sie es waren. Beide neuen Funktionen werden in den nächsten Tagen auf Android-Nutzer ausgeweitet.

Beginnen Sie Ihre Sommerreisen mit diesen neuen Google Maps-Funktionen.